Home   
über mich   
Fotos & Reise   
Dokumente & Software   
Links   
Kontakt   
Sitemap   
 
       Druckversion
       Seite als PDF


Impressum
Kontakt
Suche

Panoramaroute

 

"God's Window" gehört zu den schönsten Aussichtspunkten im Blyde River Canyon Naturreservat.

Auch die Flora bei God's Window ist nicht zu verachten.

Der Blyde River Canyon gehört mit einer Länge von 26 km zu den größten Canyons der Welt. An einigen Stellen ist der Canyon über 700 Meter tief.

Vom Aussichtspunkt "World's End" aus hat man einen fantastischen Blick auf die "Three Rondavels" auf der anderen Seite der Schlucht.

Auf dem Parkplatz am Rande des Blyde River Canyon können sehr schöne Souvenirs erworben werden. (Das abgebildete Exemplar wird bei den meisten Airlines nicht als Handgepäck befördert :o) )

Auch weiter südlich hat die Natur einiges zu bieten ...

Ein weiteres beliebtes Ziel sind die Bourke's Luck Potholes - trichterförmige Auswaschungen im Felsgestein.

Blick in den Flusslauf der Bourke's Luck Potholes.


Berlin Falls

 

Ein Highlight des Blyde River Canyon Naturreservats sind dessen Wasserfälle. 80 Meter tief fällt das Wasser der "Berlin Falls" in ein Felsbecken.

Vom oberen Rand hat man einen tollen Ausblick auf die Wassermassen ...

... ganz mutige können im Felsbecken schwimmen gehen.

Auf der Fahrt Richtung Hazyview kommt man an vielen, für Deutschland ungewöhnlichen, Verkehrsschildern vorbei. Viele Touristen wissen

nicht, dass das Nilpferd eines der gefährlichsten Tiere Südafrikas ist.



 

ZurückHomeWeiter

 




    letzte Änderung:  11:38 23/11 2007


Lanzarote
Neuseeland
Lissabon
Mexiko
Naxos
Südafrika
Kreta
Samos
Indien
top Copyright 2002 - 2010 © Christian Urban-Seelmann - Alle Rechte vorbehalten