Home   
über mich   
Fotos & Reise   
Dokumente & Software   
Links   
Kontakt   
Sitemap   
 
       Druckversion
       Seite als PDF


Impressum
Kontakt
Suche

Raglan

 


Unser erstes Ziel auf unserer Neuseelandrundreise war Raglan - der kleine Ort (2.700 Einwohner) ist vor allem bei Surfern und Künstlern bekannt und beliebt (Bild: Ebbe bei Raglan).



Wir übernachteten im historischen "Harbour View Hotel" direkt im Zentrum von Raglan.



Überrascht waren wir vom sehr gutes Essen im Harbour View Hotel. (Nicht umsonst hat das Hotel 2003 - die Waikato Wine and Food Challenge gewonnen)



Raglan liegt an der Westküste Neuseelands und ist für seine guten Surfbedingungen bekannt - natürlich nur bei ausreichend Wasser :o).



Auffallend ist auch der schwarze Sand in Raglan, der vulkanischer Natur ist. Nicht verpassen sollte man eine Wattwanderung durch das schwarze Flußdelta.


 


Waitomo Caves und Otorohanga

 


Urwald vor der Aranui Cave, einer der Höhlen der "Waitomo Caves". Sie befinden sich auf der Nordinsel, ca. 12 km nordwestlich von Te Kuiti.



Dieses Tor markiert den Eingang zur Aranui Cave - aber Vorsicht, nicht vor den Höhlenschrecken, den Cave Wetas erschrecken.



Die Aranui Cave gehört zweifellos zu den schönsten Tropfsteinhöhlen, die wir je gesehen haben.



Aranui Cave



Fluß durch die Waitomo Caves



Otorohanga Kiwi House



Kiwi im Otorohanga Kiwi House


Turangi und Tongariro Nationalpark

 


Auf dem Weg nach Turangi


     

Schafe

Nebel im Hochland



Ketetahi Hot Springs



Mt. Tongariro



Ketetahi Hot Springs



Blick auf den Lake Rotoaira (vorn) und Lake Taupo (Hintergrund) vom Mt. Tongariro


     

Tongariro Nationalpark

Tongariro Nationalpark


     

Tongariro Nationalpark

Tongariro Nationalpark



Tongariro River in Turangi



Lake Taupo




 

ZurückHomeWeiter

 




    letzte Änderung:  09:30 08/01 2009


Lanzarote
Neuseeland
Lissabon
Mexiko
Naxos
Südafrika
Kreta
Samos
Indien
top Copyright 2002 - 2010 © Christian Urban-Seelmann - Alle Rechte vorbehalten